Dorfbrunnen
Schloss Brunegg
Brunegg
  • 0
  • 1
  • 2

Online-Schalter

Dienstleistung

Bitte melden Sie uns Ihren Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde Brunegg persönlich oder online innert 14 Tagen nach Umzug. Wir benötigen folgende Unterlagen:

SchweizerInnen

  • Haupt- oder Nebenwohnsitzbestätigung
  • Identitätsnachweis (wenn Niederlassungsausweis nicht vorliegt)
  • Mietvertrag resp. Wohnungsnummer
  • Kopie CH-Krankenkassenpolice

Sie erhalten nach Änderung der Adresse im Einwohnerregister eine neue Hauptwohnsitzbestätigung.

AusländerInnen

  • Ausländerausweis
  • Pass
  • Mietvertrag resp. Wohnungsnummer
  • Kopie CH- Krankenkassenpolice

Das Amt für Migration und Integration des Kantons Aargau wird die Adressänderung auf Ihrem Ausländerausweis vornehmen. Sie werden schriftlich informiert, sobald der Ausweis geändert wurde und Sie diesen gegen Bezahlung der anfallenden Gebühr abholen können.

Unterschriftsbeglaubigungen werden in der Gemeindekanzlei ausgestellt.

Unterschriftsbeglaubigungen

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Es ist ein persönliches Erscheinen notwendig
  • Mitzubringen ist ein gĂĽltiger Personalausweis (z. B. Identitätskarte, Pass, FĂĽhrerausweis)

Kosten der Beglaubigung: CHF 20.00

Wenn Sie einen Bienenschwarm zu entfernen haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei einem Schwarmfänger vom Aargauer Bienenzüchter Verband. Die Sektionen Unteres Aaretal und Aargauisches Seetal haben eine Schwarmfängerliste veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass E-Mails nicht zeitnah beantwortet werden können.

Das Handlungsfähigkeitszeugnis wird von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) ausgestellt. Zuständig ist die KESB am aktuellen Wohnsitz der Person, deren Handlungsfähigkeit bescheinigt werden soll. Zuständig für Brunegg ist:

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
Bezirksgericht Lenzburg (KESB)

Familiengericht
Metzplatz 18
5600 Lenzburg

 

Schriftlich oder telefonisch an Einwohnerdienste, Platanenweg 1, 5505 Brunegg oder gemeindekanzlei@brunegg.ch

Telefonisch oder schriftlich an Einwohnerdienste, Platanenweg 1, 5505 Brunegg / gemeindekanzlei@brunegg.ch / Tel. Nr. + 41 62 896 12 60

Angaben mit Aufenthaltsadresse, Dauer und Grund

Identitätskarte

Für den Antrag einer Identitätskarte ist bei der Abteilung Einwohnerdienste persönlich vorzusprechen. Bei unmündigen oder bevormundeten Personen haben die gesetzlichen Vertreter den Antrag mit zu unterzeichnen.

Mitzubringen sind:

  • Die alte Identitätskarte oder eine Verlustanzeige der Kantonspolizei
  • 1 aktuelles Passfoto gemäss

 Sie erhalten die ID ca. 10 Arbeitstage nach Antragsstellung per Post zugestellt (eingeschrieben).

Das Leumundszeugnis enthält nur Angaben zu:

  • Hauptwohnsitz
  • ErfĂĽllung der finanziellen Verpflichtungen gegenĂĽber der Gemeinde

der gesuchstellenden Person.

Der strafrechtliche und betreibungsrechtliche Leumund ist durch die entsprechenden RegisterauszĂĽge zu belegen.

Das Leumundszeugnis kann schriftlich oder telefonisch bei der Abteilung Einwohnerdienste, Platanenweg 1, 5505 Brunegg oder gemeindekanzlei@brunegg.ch bestellt werden. Die Gebühr beträgt CHF 20.00 (§ 27 Abs. 1d RMV)

Die unentgeltliche Rechtsauskunft des Aargauischen Anwaltsverbandes findet weiterhin telefonisch statt aufgrund der Covid-19-Pandemie. 

Am Tag der Rechtsauskunft kann den Rechtsuchenden die jeweilige Telefonnummer des diensttuenden Anwalts / der diensttuenden Anwältin bekannt gegeben werden. Die Rechtssuchenden können von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr unter der betreffenden Nummer anrufen. 

In den kommenden Monaten April und Mai 2021 wird die Rechtsauskunft durch folgende Anwälte/Anwältinnen erteilt: 

07.04.2021: lic. iur. Luc Humbel, 056 460 60 00

21.04.2021: MLaw Jeanine Breunig-Hollinger, 056 269 75 85

05.05.2021: Dr. iur. Monika Fehlmann, 062 824 31 62

19.05.2021: lic. iur. LL.M. Gino Keller, 056 442 58 10


HALTINER RECHTSANWÄLTE
Stapferstrasse 2 · Postfach · 5201 Brugg
Tel. 056 441 07 07 · Fax 056 442 01 54
www.haltinerlegal.ch

 

An einem oder zwei Montagen pro Monat, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, ohne Voranmeldung, im Hünerwadelhaus (ehemals KV-Schuhaus) an der Aavorstadt 2, Lenzburg im Erdgeschoss.

Die Auskunftserteilung erfolgt abwechslungsweise durch im Bezirk Lenzburg praktizierende Anwälte und Anwältinnen. 
Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Covid-Bestimmungen, die Rechtsauskunft findet momentan nur telefonisch statt!
Telefonnummer: 062 886 44 22

Termine im Jahr 2021

11. / 18. Januar
01. / 15. Februar
08. / 22. März
12. / 26. April
10. / 31. Mai
14. / 28. Juni
05.         Juli
09. / 23. August
06. / 20. September
04/ / 18. Oktober
08. / 22. November
06. / 13. Dezember

Die Wespennester können mit einem Wespenspray (kein Insektenspray verwenden), welcher in jeder Drogerie gekauft werden kann, selber beseitigt werden. Der Wespenspray ist am frühen Morgen oder späten Abend (nach dem Eindunkeln), wenn es kühl ist, einzusetzen. Dann sind die meisten Wespen im Nest. Den ganzen Spray gebrauchen und am nächsten Tag das Nest in einem Plastiksack oder mit dem Staubsauger entsorgen. Der Staubsaugersack ist dann ebenfalls in den Abfall zu werfen.

Bei Mietwohnungen ist die Verwaltung / der EigentĂĽmer oder Hauswart fĂĽr die "Wespen-Vernichtung" verantwortlich.

Möchten die Betroffenen das Wespennest nicht selber entfernen, so übernimmt die ansässige Feuerwehr - gegen Verrechnung - die Entfernung.

Kosten zur Entfernung eines Wespennest durch die Feuerwehr Chestenberg:

  • FallpauschaleCHF 40.00
  • Soldkosten pro Mann / pro StundeCHF 75.00
  • Wespenspray / StĂĽckCHF 30.00
  •  

zuständig für die Beseitigung von Wespennestern sind:

Roger Häusermann: 079 683 76 63
Fausto Colombi: 079 470 79 74

Formular

Gesuch Lernfahrausweis

Zuständige Behörde für die Ausstellung eines Lernfahrausweises ist das Strassenverkehrsamt Kanton Aargau. 

Identifikation bzw. Personaliennachweis

Wird erstmals ein Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises eingereicht, muss der/die Gesuchsteller/in persönlich bei den Einwohnerdiensten oder direkt beim Strassenverkehrsamt vorsprechen und einen gültigen Identifikationsnachweis mit Foto (CH-Bürger: Identitätskarte/Pass, Ausländer: Original-Ausländerausweis) vorlegen. Für die erstmalige Identifikation wird bei den Einwohnerdiensten eine Gebühr von Fr. 20.- erhoben. Das Gesuch kann frühestens einen Monat vor dem 18. Geburtstag gestellt werden.

Nicht vergessen: Nothelferausweis im Original mitbringen!

Kontakt

Gemeindeverwaltung Brunegg
Platanenweg 1
5505 Brunegg AG

Tel: 062 896 12 60

gemeindekanzlei@brunegg.ch

Bei Todesfällen oder Notfällen
062 777 02 13 oder 079 505 87 92
(Susanne Rölli, Gemeindeschreiberin)

Ă–ffnungszeiten

Im öffentlich zugänglichen Innenraum der Gemeindeverwaltung gilt Maskentragpflicht.

Ă–ffnungszeiten vom 12. - 23. April 2021

Montag
08.00 - 11.30 Uhr
Dienstag
08.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr
Donnerstag
08.00 - 11.30Uhr
Freitag
geschlossen

Während der Schulferien und Feiertagen gelten reduzierte Öffnungszeiten.